Dienstag, 13. Januar 2015

REPORT | "WOMAN" DER MODEFLOHMARKT FÜR FRAUEN


Wie ihr wahrscheinlich via Instagram und Facebook mitbekommen hattet, war ich Ende November auf der WOMAN - dem Modeflohmarkt ausschließlich für Frauen in der Messehalle Bremen und hatte dort einen Teil meiner Kleidung verkauft. Es ist zwar schon ein bisschen her aber ich habe mir diesen Artikel extra für dieses Jahr aufgespart, sozusagen als Vorschlag für einen "Neujahrsvorsatz" in 2015.

Ich war vorher noch nie auf einem richtig großen Flohmarkt, wo ausschließlich Mode speziell für Frauen verkauft wurde. Da ich wusste, dass es über 500 Stände geben würde und an die 3.000 Besucher kommen würden, war ich total gespannt und aufgeregt. Das Angebot war sehr vielseitig, so konnte man z.B. Hosen, Abendkleider, Oberteile, Pelze, Schuhe, Accessoires, Taschen etc. ergattern. Auch das Publikum war breit gefächert und von jung bis alt, stylisch, cool und lässig, alternativ waren fast alle Stilrichtungen vertreten. Was mir besonders gut gefallen hat war, dass die zu verkaufenden Stücke an den Ständen eine sehr gute Qualität aufwiesen und man zudem tolle hochwertige Teile finden konnte - also nichts von wegen Ramsch. Die Preise der Verkäuferinnen waren alle sehr human und man konnte super handeln. Mit meinen Einnahmen war ich auch weitestgehend zufrieden.



Der einzige winzige Nachteil ist meiner Meinung nach jedoch die hohe Standgebühr, welche einen stolzen Preis von 26,00 € beträgt. Dies ist wirklich eine Menge Geld, welches man auch erst einmal wieder einnehmen muss. Jedoch gibt es auf einem Flohmarkt nun einmal keine Garantie, für die Erzielung eines bestimmten Umsatzes. Ein Geheim- bzw. Erfolgstipp konnte ich für mich persönlich jedoch noch nicht ermitteln. Bei der nächsten WOMAN am 22. Februar 2015 von 11.00-16.00 Uhr in der Messehalle 5 werde ich jedoch ganz sicher wieder mit dabei sein, jedoch dann auf der anderen Seite der Stände nämlich als Käuferin. Im Großen und Ganzen ist ein reiner Frauenflohmarkt wirklich eine klasse  Sache, da man dort, wenn man Glück und vorallem Lust hat, unglaublich tolle Schätze finden kann.


Meine drei ultimativen Tipps für Flohmarktneulinge sind daher:
  1. Genügend Bargeld mitnehmen, ansonsten kommt ihr auf einem Flohmarkt nicht weit
  2. Mut zum "wühlen", denn die meisten Schätze liegen nicht ganz oben sondern eher weit unten
  3. Geduld und Ausdauer mitbringen
xoxo eure Steffi

-In Kooperation mit Claudia Siegel/WOMAN-